• wiese
  • lego
  • bach
  • legostadt
  • feld
  • banner
Mai 2018

Liebe Campingfreundinnen und –freunde,
der Mai ist da… ok - während ich diese Zeilen verfasse, ist erst März. Genauer gesagt, war gestern Frühlingsanfang. Für viele in unserer Region begann dieser Frühling morgens mit einer weißen Überraschung und wenig frühlingshaften Temperaturen. Von wegen wir können hier im Flachland keinen Winter. Können wir doch! Muss aber Ende März nicht… Denn es ist schon um einiges angenehmer, wenn wir unsere rollenden Zweitheimaten bei angenehmeren Temperaturen und Sonnenschein aus dem Winterschlaf wecken. Aber jetzt ist ja Mai, Frost hoffentlich kein Thema mehr und um uns herum sollte bestenfalls alles blühen. Der Marienmonat Mai beginnt für alle, die den Brückentag frei nehmen können, mit einem langen Wochenende und mit dem Tanz in den Mai, in den Tag der Arbeit. Aus meiner Sicht dürfte gern jeder Monat mit einem langen Wochenende beginnen. Da hätte ich überhaupt nichts dagegen ;-) Der Wonnemonat Mai verwöhnt uns in dieser Hinsicht ja wie kein anderer. Mehrere Feiertage, die sich alle als Brückentags-Wochenenden eignen und so ist es kein Wunder, dass die Camping-Saison nun richtig Fahrt aufnimmt. Im LV Ruhr-Niederrhein sind die ersten Veranstaltungen sogar leider schon vorbei. Das LV-Anzelten mit dem MCC auf Heideland und die Jubiläumsausfahrt des CRF Essen nach Dinxperlo. Auch unsere anderen Ortsclubs haben schon Anzelten gefeiert und freuen sich auf einen schönen Sommer auf den Clubplätzen und/oder unterwegs. Auch die HV des DCC ist Geschichte. Vor uns liegen jetzt das 60-jährige Bestehen des CC Mülheim an der Ruhr vom 22. bis 24.06. auf dem clubeigenen Campingplatz „Zur Müschenau“ im Angertal, dann natürlich unser LV-Vorständetreffen (29.06. – 01.07.2018) auf dem Clubplatz des OC Hamborn „Klein-Heike“ und dann das 55-jährige Bestehen des CC Kreis Kleve, das auf dem ebenfalls clubeigenen Campingplatz im Erlengrund gefeiert wird. Alle genannten Clubplätze sind wahre Kleinode inmitten der Natur. Allen Plätzen im LV merkt man die Liebe und die unermüdliche Arbeit an, die die Mitgliederinnen und Mitglieder in „ihre“ Anlagen investiert haben. Es ist immer wieder schön, dort Gast zu sein. Denn nicht nur die Plätze überzeugen, sondern auch die Menschen. Überall werden sich Gäste sofort wohl fühlen. Übrigens sind zu allen Veranstaltungen natürlich Gäste herzlich willkommen, sollten sich aber bitte vorher mit den jeweiligen Veranstaltern in Verbindung setzen! Alle Infos – sowie verfügbar – können natürlich auch unter www.lv-ruhr-niederrhein.de nachgelesen werden. Bis bald!

Tanja Burghardt
Pressereferentin
LV Ruhr-Niederrhein e. V.